Häufig gekaufte Ersatzteile für SSANGYONG

Hersteller
Era
Herstellernr.
SR23051
Artikelnr.
3634834
Baujahr bis 10.1997
Betriebsart hydraulisch
Herstellereinschränkung TRW/MANDO
5 Lieferbar
Dieser Artikel ist lieferbar

Aktuell sind noch 5 Stück dieses Artikels verfügbar.

Längere Lieferzeit

Dieser Artikel befindet sich in unserem Außenlager, daher dauert die Lieferung etwa 1 bis 2 Tage länger als gewöhnlich.

600,95 €
452,00 €
pro Stück
inkl. 19% Mwst.
zzgl. 238,00 € Pfand
Hersteller Era
Herstellernummer SR23051
Artikelnummer 3634834
Baujahr bis 10.1997
Betriebsart hydraulisch
Herstellereinschränkung TRW/MANDO
Hersteller
Bosch
Herstellernr.
0 092 S40 290
Artikelnr.
3126002
Bitte beachten

Bitte beachten Sie, dass wir diesen Artikel nur nach Deutschland versenden und die Höhe inklusive Pol angegeben ist. Sie zahlen für diesen Artikel keinen Gefahrgutzuschlag.

Vergleichsnummern S4 029, 12V 95Ah 830A, 595 405 083
Baujahr bis 12.2010
Spannung 12 V
Batterie-Kapazität 95 Ah
Kälteprüfstrom EN 830 A
Länge 306 mm
Breite 173 mm
Höhe 225 mm
Polanordnung Pluspol links
Bodenleistenausführung B01
Endpolart Dicke Pole
6 Lieferbar
Dieser Artikel ist lieferbar

Aktuell sind noch 6 Stück dieses Artikels verfügbar.

Blitzversand
Dieser Artikel kann per Blitzversand bestellt werden

Bei einer Lieferung per Blitzversand erhalten Sie die Ware spätestens in 48h nach Bestelleingang. Eine Bestellung mit Blitzversand kostet zusätzlich 18,95 €.

Tagespreis!
277,33 €
143,00 €
pro Stück
inkl. 19% Mwst.
zzgl. 7,50 € Pfand
Hersteller Bosch
Herstellernummer 0 092 S40 290
Artikelnummer 3126002
Vergleichsnummern S4 029, 12V 95Ah 830A, 595 405 083
Baujahr bis 12.2010
Spannung 12 V
Batterie-Kapazität 95 Ah
Kälteprüfstrom EN 830 A
Länge 306 mm
Breite 173 mm
Höhe 225 mm
Polanordnung Pluspol links
Bodenleistenausführung B01
Endpolart Dicke Pole
Bitte beachten

Bitte beachten Sie, dass wir diesen Artikel nur nach Deutschland versenden und die Höhe inklusive Pol angegeben ist. Sie zahlen für diesen Artikel keinen Gefahrgutzuschlag.

Hersteller
Ate
Herstellernr.
24.0110-0352.1
Artikelnr.
3049224
Vergleichsnummern 410352
Verkauf nur im Satz Preis pro 1 Stück!
Baujahr bis 02.2006
Einbauseite Hinterachse
Durchmesser 299,0 mm
Bremsscheibendicke 10,4 mm
Mindestdicke 8,5 mm
Bremsscheibenart Voll
Bearbeitung legiert/hochgekohlt
Oberfläche beschichtet
Lochanzahl 6
Lochkreis-Ø 139,5 mm
Höhe 67,6 mm
Zentrierungsdurchmesser 105,6 mm
Innendurchmesser 190,0 mm
Bohrung-Ø 16,0 mm
MAPP-Code vorhanden
Prüfzeichen E1 90R-02C0248/0977
Dieser Artikel ist nicht auf Lager
  • Sie können den Artikel trotzdem ordern
  • Wir informieren Sie, wenn die Lieferung länger als 8 Tage dauern wird
  • Der Artikel oder ein gleichwertiger Artikel kann ggf. beschafft werden
  • Sie erhalten umgehend Ihr Geld zurück, sollte der Artikel oder ein gleichwertiger Alternativ-Artikel nicht lieferbar sein oder Ihnen die Lieferzeit zu lange werden
100,08 €
92,50 €
pro Stück
inkl. 19% Mwst.
Hersteller Ate
Herstellernummer 24.0110-0352.1
Artikelnummer 3049224
Vergleichsnummern 410352
Verkauf nur im Satz Preis pro 1 Stück!
Baujahr bis 02.2006
Einbauseite Hinterachse
Durchmesser 299,0 mm
Bremsscheibendicke 10,4 mm
Mindestdicke 8,5 mm
Bremsscheibenart Voll
Bearbeitung legiert/hochgekohlt
Oberfläche beschichtet
Lochanzahl 6
Lochkreis-Ø 139,5 mm
Höhe 67,6 mm
Zentrierungsdurchmesser 105,6 mm
Innendurchmesser 190,0 mm
Bohrung-Ø 16,0 mm
MAPP-Code vorhanden
Prüfzeichen E1 90R-02C0248/0977
Hersteller
Metzger
Herstellernr.
1170581
Artikelnr.
1852111
Vergleichsnummern 23237
Einbauseite Hinterachse
Länge 113,8 mm
Höhe 54,8 mm
Dicke/Stärke 14 mm
Verschleißwarnkontakt exkl. Verschleißwarnkontakt
Spezifikation ECE R90 APPROVED
6 Lieferbar
Dieser Artikel ist lieferbar

Aktuell sind noch 6 Stück dieses Artikels verfügbar.

Blitzversand
Dieser Artikel kann per Blitzversand bestellt werden

Bei einer Lieferung per Blitzversand erhalten Sie die Ware spätestens in 48h nach Bestelleingang. Eine Bestellung mit Blitzversand kostet zusätzlich 18,95 €.

Tagespreis!
47,24 €
30,50 €
pro Stück
inkl. 19% Mwst.
Hersteller Metzger
Herstellernummer 1170581
Artikelnummer 1852111
Vergleichsnummern 23237
Einbauseite Hinterachse
Länge 113,8 mm
Höhe 54,8 mm
Dicke/Stärke 14 mm
Verschleißwarnkontakt exkl. Verschleißwarnkontakt
Spezifikation ECE R90 APPROVED

Ersatzteile für alle gängigen SSANGYONG-Modelle

SsangYong Motor (koreanisch: ssangyong – Zwillingsdrache) ist der viertgrößte südkoreanische Automobilhersteller. Seit 2011 befindet er sich mehrheitlich im Besitz der indischen Mahindra & Mahindra Limited.

Gegründet wurde die Firma im Januar 1954 als Ha Dong-hwan Motor Workshop, der Jeeps für die United States Army herstellte. 1963 verschmolz diese Firma mit der erst 1962 gegründeten Dongbang Motor Co., Ltd. zur Ha Dong-hwan Motor Co., Ltd. Mit dem Bus "H7H R-66" startete 1966 das Exportgeschäft.

1974 wurde mit Shinjin Motor das Gemeinschaftsunternehmen Shinjin Jeep Motor Co. gegründet. Ab 1976 baute Ha Dong-hwan Spezialfahrzeuge. Nachdem das Unternehmen 1977 in Dong-A Motor umbenannt worden war, übernahm es Ende 1984 den Konkurrenten Shinjin, der sich selbst inzwischen in Geohwa Co. umbenannt hatte. Schon 1983 hatte man den Modellnamen Korando von den Jeeps von Shinjin übernommen.

Im November 1986 stieg die SsangYong Group ins Unternehmen ein, übernahm den britischen Spezialfahrzeugehersteller Panther Westwinds und änderte den Firmennamen nochmals in SsangYong Motor.

1991 wurde eine Technologiepartnerschaft mit Mercedes Benz vereinbart, die sich über verschiedene Vereinbarungen erstreckte und Januar 1993 zu einer 5 %-Beteiligung führte. Es gab Vereinbarungen über die Entwicklung von Kleintransportern (Februar 1991), Benzinmotoren (Oktober 1992), Personenwagen (Februar 1993) und Dieselmotoren (November 1993).

1997 kaufte Daewoo Motors schließlich die Anteilsmehrheit am Unternehmen, wodurch SsangYong-Fahrzeuge und somit auch Mercedes-Benz-Nachbauten als baugleiche Modelle unter dem Markennamen Daewoo (Badge-Engineering) angeboten wurden. Schon im Jahr 2000 verkaufte Daewoo SsangYong, weil der Mischkonzern (korean. Jaebeol) selbst in finanzielle Probleme kam. Ende Oktober 2004 übernahm schließlich der chinesische Automobilhersteller SAIC (Shanghai Automotive Industry Corporation) 48,9 % der Anteile an der SsangYong Motors Company.

Am 9. Januar 2009 wurde beim Bezirksgericht Seoul Gläubigerschutz für SsangYong beantragt. Vier Tage später wurde die Produktion vorübergehend eingestellt, weil das Unternehmen aufgrund von Liquiditätsschwierigkeiten die Zulieferbetriebe nicht mehr bezahlen konnte. Am 5. Februar wurde die Produktion in den Werken Pyeongtaek und Changwon jedoch wieder aufgenommen.

Die indische Mahindra & Mahindra Limited gab am 23. August 2010 bekannt, ein Memorandum of Understanding zur Übernahme der Mehrheit der SsangYong Motor Company abgegeben zu haben. Im Februar 2011 wurde die Transaktion vollzogen.

Ein Schraubenschlüssel

Einbau gewünscht?

Wir bieten Ihnen nicht nur Ersatzteile für Ihren SSANGYONG, sondern können auf Wunsch auch gleich den Einbau übernehmen. Wenn es Ihnen möglich ist, unsere Werkstatt in Malchow aufzusuchen, schauen Sie einfach mal vorbei, damit wir Ihnen ein attraktives Angebot machen können.

Kontaktieren Sie uns
Cookie Hinweis

Autoteile Günstig verwendet Cookies um Ihnen ein besseres Einkaufserlebnis zu bieten.

Weitere Informationen
OK