Mein Konto
Autoteile Pagel
0 0,00 €

gewähltes Fahrzeug:
Autoteile Autoersatzteile und Autozubehör

Ersatzteile - Suche

Suche nach:

Hilfe zur SuchfunktionErklärungsvideo
Menge: 0
Summe: 0,00 €
Zurück zur Übersicht

Bitte wählen Sie Ihr Fahrzeug aus, um die passenden Ersatzteile zu finden

Manuelle Fahrzeugauswahl





mit Fahrzeugschein

Schlüsselnummer eingeben
zu 2/2.1:
zu 3/2.2:
Wo finde ich die Schlüsselnummer?

Die Schlüsselnummer ist in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 in der Zeile B zu finden.

Die Hersteller-Schlüsselnummer (HSN / 2.1 / zu 2) ist ein vierstelliger Code, der dem Hersteller eines Fahrzeugs zugeordnet ist. Z.B.: 5013 für Toyota oder 0603 für VW

Die Typ-Schlüsselnummer (TSN / 2.2 / zu 3) ist ein achtselliger Code, der den Fahrzeugtyp näher bestimmt. Benötigt werden die ersten 3 Zeichen

Schlüsselnummer in der Zulassung finden

SKODA Ersatzteile günstig kaufen.

Bitte wählen Sie Ihr SKODA Modell

SKODA Ersatzteile günstig bestellen · Autoteile-Fachhandel seit 1990 · 900.000 Ersatzteile ab Lager · Blitzversand · Geld-Zurück-Garantie · Rechnungskauf · Paypal

Skoda: Ersatzteile, Geschichte und mehr


Das tschechische Automobilunternehmen Skoda gehört zu den traditionsreichsten Firmen seiner Branche. Bereits im Jahr 1894 gründeten die jungen Tschechen Václav Klement und Václav Laurin die Firma „Laurin & Klement“, die sich zunächst auf die Produktion von Fahrrädern spezialisiert hatte. Das Unternehmen entwickelte sich rasant: Innerhalb von nur 10 Jahren wurde aus der einstigen Fahrradmanufaktur ein leistungsstarker Automobilhersteller, der schon in den Gründerjahren der Kraftfahrzeugindustrie beeindruckend hohe Verkaufszahlen aufwies.
Durch den ersten Weltkrieg geschwächt, wurde der Konzern im Jahr 1925 vom Maschinenbaukonzern Skoda aufgekauft. Nachdem das Hauptwerk in Mladá Boleslav im Mai 1945 durch einen Bombenangriff zu großen Teilen zerstört wurde, begannen bereits kurz nach Ende des Kriegs der Wiederaufbau und die Neuaufnahme der Produktion. Im Jahr 1951 folgten die Verstaatlichung, sowie die Einbindung des Unternehmens in die Planwirtschaft.
In den Folgejahren entwickelte Skoda diverse Modelle der Kompakt- und Mittelklasse, darunter auch ein Cabrio („Felicia“) und das mit einem Heckmotor angetriebene Modell 1000 MB. Obwohl der Betrieb mit der rasanten technischen Entwicklung außerhalb des Ostblocks nur schwer Schritt halten konnte, gehörten Skoda-Wagen in der DDR zu den wichtigsten importierten Kraftfahrzeugen und machten gut 10% des gesamten PKW-Bestands aus.

Skoda Ersatzteile – Aus Tschechien in die ganze Welt


Heute präsentiert sich die Marke frisch und modern. Im Jahr 2011 wurde ein neues Corporate Design entwickelt, das die Dynamik und Offenheit des Unternehmens hervorhebt. Das traditionelle Markenzeichen, der geflügelte Pfeil, blieb dennoch erhalten. Als langjähriger Partner der Volkswagengruppe ist Skoda stets um internationale Geschäftsbeziehungen bemüht. So findet man die Marke beispielsweise schon seit über 10 Jahren auch auf dem indischen Markt und sogar in Australien trifft man auf die Kraftfahrzeuge mit dem geflügelten Pfeil im Logo. Und damit nicht genug: Auch im kulturellen Bereich zeigt die Firma ein hohes Engagement und bietet ihren Kunden einige Vorteile und Vergünstigungen bei ausgewählten Veranstaltungen.

Damit bei all dieser Hingabe die Güte der Produkte nicht leidet, halten Skoda-Fahrzeuge nach wie vor hohe technische Standards ein. Diese Qualität zeichnet auch die Skoda Ersatzteile aus, die Sie bei Autoteile Pagel erwerben können. Bei uns finden Sie ein großes Sortiment verschiedener Ersatzteile für unterschiedliche Modelle und Bauarten.
 
03 99 32 / 82 74 110 Fahrzeugauswahl Warenkorb