Luftmassenmesser günstig kaufen

Luftmassenmesser als wichtiges Ersatzteil für die Motorsteuerung problemlos 24h online bestellen
Profitieren Sie dabei von den günstigen Preisen und dem kostenlosen Rückversand.

Luftmassenmesser

Häufig gekaufte Luftmassenmesser

Hier finden Sie häufig gekaufte Luftmassenmesser für verschiedene Fahrzeuge. Um Luftmassenmesser zu finden, die speziell und garantiert zu Ihrem Auto passen, wählen Sie dieses einfach über unsere Fahrzeugauswahl aus, welche Sie in der Leiste am linken Bildschirmrand oder im mobilen Menü unter dem Punkt "Auto auswählen" finden. Wir leiten Sie im Anschluss direkt zu den passenden Teilen weiter.

  • Luftmassenmesser SEAT LEON ST (5F8),2.0 TDI
    Hersteller Metzger
    Bestellnr. 0905435
    6 Lieferbar
    Blitzversand
    3 Jahre Garantie
    36,50 €
    inkl. 19% MwSt.
    zzgl. Versand
  • Luftmassenmesser VW TOURAN (1T3),1.2 TSI
    Hersteller Metzger
    Bestellnr. 0905436
    6 Lieferbar
    Blitzversand
    3 Jahre Garantie
    36,50 €
    inkl. 19% MwSt.
    zzgl. Versand
  • Luftmassenmesser FORD RANGER (ET),2.5 TDCi 4x4
    Hersteller Metzger
    Bestellnr. 0905437
    6 Lieferbar
    Blitzversand
    3 Jahre Garantie
    26,50 €
    inkl. 19% MwSt.
    zzgl. Versand
  • Luftmassenmesser VW TRANSPORTER IV Bus (70XB, 70XC, 7DB, 7DW, 7DK),2.5 Syncro
    Hersteller Metzger
    Bestellnr. 0905447
    6 Lieferbar
    Blitzversand
    3 Jahre Garantie
    14,00 €
    inkl. 19% MwSt.
    zzgl. Versand

Der Luftmassenmesser - ein wichtiges Ersatzteil für den Motor

Der Luftmassenmesser ist ein wichtiges Bauteil für die Steuerung des Motors. Die Messgröße des Massenstromsensors dient zur Regelung der Kraftstoffeinspritzung.

Luftmassenmesser von BOSCH
Luftmassenmesser von BOSCH

Früher wurden mechanisch aufgebaute Sensoren zur Erfassung des angesaugten Luftvolumens eingesetzt. In diesen als Luftmengenmesser bezeichneten Gebern drückte z. B. die angesaugte Luft eine Stauklappe auf, die mit einem Potentiometer verbunden ist. Je nach Durchflussmenge ändert sich der elektrische Widerstand des Potentiometers. Der Widerstandswert dient dem Motorsteuergerät zur Ermittlung der Ansaugluftmenge. Diese Luftmengenmesser wurden z. B. bei der KE-Jetronic verwendet. Diese Messmethode ist jedoch auf Grund der mechanischen Toleranzen und den oben genannten Gründen weniger präzise als die eines Luftmassenmessers (LMM).

Wirkungsweise thermischer LMM

Der LMM-Geber ist bei Fahrzeug-Verbrennungsmotoren üblicherweise hinter dem Luftfilter im Ansaugrohr positioniert, um die pro Zeiteinheit zur Verbrennung zur Verfügung stehende molare Masse der Luft zu bestimmen. Übliche Sensoren arbeiten thermisch nach dem Prinzip eines Hitzdrahtanemometers; innerhalb des Sensors befinden sich zwei durch elektrischen Strom beheizte Platindrähte oder -schichtwiderstände. Einer wird direkt von der vorbei strömenden Luft gekühlt, der andere befindet sich abgeschirmt. Durch den elektrischen Stromfluss erhitzen sich beide Widerstandselemente, die vorbei strömende Ansaugluft kühlt das nicht abgeschirmte Heizelement jedoch stärker als das von der Ansaugluft abgeschirmte. Dieses heizt sich daher stärker auf und wird dadurch hochohmiger. Aus den Widerstandswerten der beiden Heizelemente und deren Differenz lassen sich mittels eines Kennfeldes unter Einbeziehung weiterer Motorkenndaten folgende Werte ableiten:

  • Temperatur der Ansaugluft
  • Luftfeuchtigkeit der Ansaugluft
  • Massestrom der Ansaugluft (molare Masse pro Zeit)

Nach Passieren des LMM wird die Ansaugluft je nach Art des Motors entweder über die Motoraufladung (Turbolader oder Kompressor) oder direkt über die Ansaugrohre dem Verbrennungsmotor zugeführt.

Quelle: Wikipedia.de